Stufe 2: AUSBESSERN & NACHSÄEN

Durch das Entfernen von Moos und Filz sind Lücken im Rasen entstanden. Um diese zu schließen, bedarf es einer Rasennachsaat mit Florissa Natürlich Rasen Nachsaat PLUS. Diese hochwertigen Samen sind für alle Rasentypen geeignet und durch die Umhüllung vor Vogelfraß geschützt. Bodenbelebende Mikroorganismen sorgen für eine sichere und schnelle Keimung

Florissa Natürlich Rasenerde
ist eine sehr hochwertige, besonders feine Erde ohne Torf – ideal für die Rasennachsaat. Sie kann Unebenheiten dauerhaft ausgleichen, schützt das Saatgut vor Vogelfraß und Abschwemmung. Durch den hohen Sandanteil wird die Durchlässigkeit für Wasser und Luft gewährleistet, es entsteht keine Staunässe. Das hohe Wasserspeichervermögen garantiert eine optimale Versorgung der Keimlinge mit Wasser. Die Rasenerde ist mit allen wichtigen Nährstoffen leicht vorgedüngt.

Tipp 1

Die optimale Bodentemperatur für die Keimung von Rasensamen liegt bei über 10° C. Ausreichender Niederschlag begünstigt die Keimung und das Wachstum der jungen Gräserpflanzen.

Tipp 2

Eine Nachsaat ist auch im Herbst sehr gut möglich, da die Bodentemperatur hoch ist und der Boden auch noch relativ feucht ist. Dies gilt auch für eine Rasenneuanlage. August, September und Oktober sind - unter normalen Witterungsbedingungen - die idealen Monate für die Rasenneuanlage.